FANDOM


Die nächsten Präsidentschaftswahlen werfen ihre Schatten voraus und bringen Frank Underwood in Bedrängnis. Seine Frau Claire verliert bei einem wichtigen Auftritt die Selbstbeherrschung. Jackie Sharp schmiedet große Pläne.

{{{Titel}}}
3x02
[[Staffel 3]] · Episode 2
Alternativtitel {{{Alternativtitel}}}
Originaltitel Chapter 28
Erstausstrahlung (US) 27. Februar 2015
Erstausstrahlung (DE) 20. März 2015
Laufzeit 55 Minuten Minuten
Autor John Mankiewicz
Regisseur John David Coles
IMDb-Rating {{{IMDb-Rating}}}
Episodenübersicht
Vorherige
Kehrseite der Macht
Nächste
Staatsbankett


Handlung

Während eines Meetings zum Jobprogramm America Works erfährt Francis von der demokratischen Parteiführung, dass sie ihn bei einer Präsidentschaftskandidatur im Jahr 2016 nicht unterstützen wollen. Als Gründe führen die Mitglieder der Parteispitze, darunter auch Jackie Sharp, Bob Birch und Terry Womack, an, dass Francis nicht ins Präsidentenamt gewählt wurde und seine Umfragewerte aufgrund der Amnestien für Raymond Tusk und Garrett Walker "im Keller" seien. Außerdem werde ein Kandidat favorisiert, hinter dem die gesamte Partei stehe. In einer privaten Unterhaltung gesteht Terry, dass es seine Idee gewesen sei.

Unterdessen bezeichnet Claire das US-Militär bei einer Anhörung bezüglich ihrer Nominierung zur Botschafterin der Vereinten Nationen als "irrelevant", was Hector Mendoza zum Anlass nimmt, sie öffentlich vorzuführen. Da sie bei Telefonaten mit Senatoren nur mäßigen Erfolg hat, endet die entscheidende Abstimmung mit 48 zu 52 Stimmen gegen sie. Nach einer Unterrednung mit dem Rechtsberater des Weißen Hauses überzeugt Claire Francis davon, sie in den Senatsferien per Dekret zur Botschafterin zu ernennen.

Francis' Versuche, Geldgeber für seine Wahlkampagne zu organisieren, verlaufen ebenfalls erfolglos. Er stellt fest, dass eine Kandidatur unter den aktuellen Umständen nicht möglich scheint. Er teilt der Parteiführung mit, nicht für die Präsidentschaft kandidieren zu wollen. In seinen verbleibenden 18 Monaten als Präsident wolle er regieren und sich seinem Programm America Works verschreiben, statt täglich erbarmungslosen Wahlkampf zu führen. Sein Programm America Works sowie seine persönliche Entscheidung verkündet Francis in einer Fernsehansprache an die Nation. Am Tag nach der Ansprache bittet Francis die Generalstaatsanwältin Heather Dunbar darum, bei einer Anhörung im Namen der Vereinigten Staaten die Verantwortung für einen Drohnenschlag zu übernehmen, bei dem ein amerikanischer Bürger beide Beine verlor.

Doug bietet Seth vor der Fernsehansprache an, bei der Verwirklichung von America Works behilflich sein zu können, erfährt von ihm aber, dass das Programm vorerst kein Thema sei. Am Abend nach der Ansprache wird Doug von Seth auf Anweisung von Francis besucht. Als langjähriger Vertrauter von Francis äußert Doug die Vermutung, dass Francis doch kandidieren werde, auch wenn er das Gegenteil behaupte. Nach dem Besuch Seths nimmt Doug erneut Bourbon über eine Spritze auf.

Jackie morniert Remy gegenüber den eigenen Machtverlust nach Walkers Rücktritt. Sie fordert, 2016 als Vizepräsidentschaftskandidatin auf dem Wahlzettel zu stehen und begründet dies damit, dass sie Francis die Stimmen für die Amtsenthebung Walkers gesichert habe und dieser ihm deshalb noch etwas schuldig sei. Später informiert sie Ayla Sayyad über das nur viereinhalb Minuten dauernde Meeting zwischen Francis und der Parteiführung, ohne den Anlass dafür zu nennen. Ayla konfrontiert daraufhin Seth mit dieser Information, woraufhin Remy erneut mit Jackie in Kontakt tritt und von ihr unter Druck gesetzt wird. Er empfiehlt Francis daraufhin, sie als Verbündete aufzunehmen.

Besetzung

Die folgenden Darsteller und Charaktere werden im Intro erwähnt:

Wissenswertes

  • Als sich Francis ein Sandwich mit Erdnussbutter und Marmelade macht, halbiert er sein Sandwich in zwei aufeinanderfolgenden Szenen

Weblinks

Staffel 3

301. Die Kehrseite der Macht
302. Zwischenlösung
303. Staatsbankett
304. Die Kandidatin
305. Ausnahmezustand

306. Wahrer Mut
307. Ein neues Gelübde
308. Hurrikan
309. Rache auf Russisch
310. Spitzentreffen

311. Die Fernsehdebatte
312. Kopf an Kopf
313. Ebenbürtig

Weitere Staffeln: S1S2S4S5

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.