FANDOM


Die Spannungen zwischen Francis und Raymond Tusk nehmen durch die Verschlechterung der Situation mit China zu. Im Senat hat Francis mit den Republikanern zu kämpfen.

{{{Titel}}}
Hoc 2x03.jpg
2 · Episode 3
Alternativtitel {{{Alternativtitel}}}
Originaltitel {{{Originaltitel}}}
Erstausstrahlung (US) 14. Februar 2014
Erstausstrahlung (DE) 17. März 2014
Laufzeit {{{Laufzeit}}} Minuten
Autor Bill Cain
Regisseur James Foley
Folgenübersicht
Vorherige
Folge 15 - Ein Freund der Familie
Nächste
Folge 17 - Das Fernsehinterview


Zusammenfassung

Präsident Garrett Walker bereitet die Rede zur Lage der Nation vor, während Frank für die Regulierung der Leistungsansprüche einen Kompromiss mit Hector Mendoza, dem Mehrheitsführer im Senat, aushandeln muss, um einen Verwaltungsstillstand zu verhindern. Durch die Filibuster-Taktik der Republikaner sieht sich Frank letztlich zu drastischen Mitteln gezwungen.

Lucas Goodwin will in der Zwischenzeit Kontakt mit Christina Gallagher aufnehmen. Weiterhin stellt er einen weitgehenderen Kontakt zum Hacker Gavin Orsay her, der behauptet, die Telefondaten von Zoe retten zu können. Doug setzt allerdings das FBI in einer Undercover-Mission auf ihn an, um ihn aus dem Weg zu räumen. Rachel nutzt unterdessen die durch Lucas herbeigeführten Freiheiten und trifft eine Frau namens Lisa, obwohl Doug sie dazu drängte, unbemerkt zu bleiben.

Credits

DIe folgenden Charaktere treten in dieser Folge in Erscheinung:

Wissenswertes

Folgen in dieser Staffel

Staffel 2
Folge 14 Folge 15 Folge 16 Folge 17 Folge 18
Folge 19 Folge 20 Folge 21 Folge 22 Folge 23
Folge 24 Folge 25 Folge 26

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki