FANDOM



Remy Danton gehört in der ersten, zweiten , dritten und vierten Staffel zur Hauptbesetzung. Er wird von Mahershala Ali gespielt und hat seinen ersten Auftritt in der zweiten Episode der ersten Staffel.

Biographie

Allgemeines

Remy ist Partner bei der Anwaltskanzlei Glendon Hill. Dort vertritt er primär das Unternehmen SanCorp. Zuvor arbeitete er acht Jahre lang als Pressesprecher für Francis Underwood. Dieser bezeichnet Remy in der Episode Der Gesetzesentwurf als den besten Pressesprecher, den er jemals gehabt habe.

Staffel 1

Staffel 2

Staffel 3

In der Episode Die Kehrseite der Macht wird offenbart, dass Remy von Francis Underwood zum Stabschef des Weißen Hauses ernannt wurde. In seiner Rolle assistiert er Francis so unter anderem bei einem Meeting bezüglich America Works.

Remy rät Francis in der Episode Zwischenlösung vehement dazu, einen wichtigen Termin mit der Solicitor General Heather Dunbar wahrzunehmen, da eine erfolglose Verteidigung eines Drohnenangriffes vor dem Obersten Gerichtshof seine Autorität untergraben könnte. Francis zeigt eine ablehnende Haltung, da er den Angriff nicht befohlen habe, stimmt dem Termin letztlich aber zu. Bei einem privaten Treffen mit Jackie Sharp will Remy später in Erfahrung bringen, wen die Partei anstelle von Francis für die Präsidentschaftswahl 2016 aufstellen wolle. Er bringt in Erfahrung, dass Jackie an der Entscheidung der Parteiführung nicht beteiligt gewesen sei. Als Remy von ihr verlangt, Informationen über mögliche Kandidaten einzuholen, äußert Jackie ihren Wunsch, 2016 gemeinsam mit Francis als seine Vizepräsidentschaftskandidatin anzutreten. Am nächsten Tag erfahren Remy und Seth Grayson von Francis, dass er auf jeden Fall die Absicht habe, bei der Präsidentschaftswahl anzutreten. Auf Anweisung von Francis arrangiert Remy ein Meeting mit der Parteiführung. Weiterhin solle er Jackie bezüglich ihrer Forderung noch etwas hinhalten, um das Ergebnis des Meetings abzuwarten.

Unmittelbar vor dem Besuch desrussischen Präsidenten Viktor Petrov erhält Remy von Francis in der Episode Staatsbankett die Anweisung, die Kapelle dazu zu veranlassen, bei Petrovs Ankunft so laut wie möglich zu spielen. Remy habe zudem, wie er Francis mitteilt, die Mitgieder von Pussy Riot gebrieft und in Erfahrung gebracht, welche Themen er deren Meinung nach für sie bei Petrov ansprechen sollte. Remy äußert Zweifel daran, ob deren Teilnahme am Staatsbankett wirklich klug sei. Vor dem Bankett begrüßt er Jackie und ihren Partner Alan Cooke. Nach dem Bankett erfährt er von Jackie, dass es gemäß Bob Birch noch keine Liste mit möglichen Kandidaten für die Wahl gebe.

Remy erfährt in der Episode Die Kandidatin von Jackie, dass Heather Dunbar die Favoritin der demokratischen Parteiführung sei. Wenig später verkündet sie ihre Präsidentschaftskandidatur, nachdem es Francis nicht gelungen war, ihr einen Posten am Obersten Gerichtshof anzubieten.

Staffel 4

Auftritte

Staffel 1
02 · 04 · 08 · 09 · 10 · 12 · 13
Staffel 2
17 · 19 · 20 · 21 · 22 · 23 · 24 · 25 · 26
Staffel 3
27 · 28 · 29 · 30 · 31 · 33 · 34 · 35 · 36 · 37 · 38
Staffel 4
41 · 44 · 45 · 50 · 51 · 52

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki