FANDOM



Rachel Posner gehört in der ersten, zweiten und dritten Staffel zur Hauptbesetzung. Sie wird von Rachel Brosnahan gespielt und hat ihren ersten Auftritt in der ersten Episode der ersten Staffel.

Als Callgirl sitzt Rachel bei der Festnahme von Peter Russo auf dem Beifahrersitz, weshalb Doug Stamper sie mit Geldzuwendungen zum Schweigen bringt. Als sie von den Journalisten Zoe Barnes, Lucas Goodwin und Janine Skorsky kontaktiert wird und sie auf ein unabhängiges Privatleben drängt, entstehen zwischen Doug und Rachel im Laufe der zweiten Staffel starke Spannungen. Dies mündet darin, dass sie Doug am Ende der Staffel lebensgefährdend am Kopf verletzt und daraufhin flüchtet. Am Ende der dritten Staffel wird sie von Doug an ihrem neuen Aufenthaltsort aufgespürt und von ihm ermordet.

Biographie

Allgemeines

Rachel arbeitet als Callgirl. Sie stammt aus der Nähe von Lynchburg, Virginia, wie sie in der Episode Neustart sagt. In der Episode Der neue Vizepräsident wird bekannt, dass sie die Lorimer High School besuchte und diese trotz ihres großen Potenzials nach der 10. Klasse abbrach. Ihr Vater war scheinbar aggressiv. Ihre Mutter Cheryl arbeitet im Lynchburg Chiildren's Hospital. Im April 2012 musste sie wegen Prostitution 300 Dollar Strafe zahlen.

Staffel 1

In der Episode Das Spiel beginnt sitzt Rachel auf dem Beifahrersitz, als Peter Russo unter Alkoholeinfluss von der Polizei angehalten und verhaftet wird. Dafür, dass sie über die Festnahme schweigt, erhält sie von Doug Stamper in der Episode Der Gesetzesentwurf 10.000 Dollar. In der Episode Neustart bittet sie Doug um Hilfe, da man sie zu Dingen gezwungen habe, die sie nie wieder tun wolle. Er unterstützt sie finanziell und bietet ihr für den Übergang ein Zimmer bei Nancy Kaufberger an. Dafür verspricht sie ihm, sich nicht mehr zu prostituieren.

In der Episode Gewissensentscheidung berichtet sie Doug, dass sie von ihrem Arbeitgeber entlassen wurde, als sie seinen sexuellen Begierden widerstand. Doug sorgt allerdings dafür, dass sie ihre Arbeit als Kellnerin wieder aufnehmen kann und beschafft ihr in der Episode Im freien Fall zudem eine eigene Wohnung. Im Gegenzug wird sie von Doug darum gebeten, Peter Russo bei einer Galaveranstaltung mit Sex und Alkohol zu verführen, damit dieser sein für die Gouverneurskampagne wichtiges Radiointerview am nächsten Morgen verpasst. Das verpatzte Interview führt letztlich zum Ende von Russos Kampagne und auch zu seinem Tod.

Rachel wird in der Episode Der neue Vizepräsident von Zoe Barnes kontaktiert, die Recherchen zur Festnahme von Russo anstellt. Bei einem Treffen bestätigt Rachel nach Rücksprache mit Doug allerdings nur, dass sie bei der Festnahme von Russo anwesend war.

Staffel 2

In der Episode Jäger oder Gejagter? wird sie von Doug Stamper dazu angewiesen, ihren Job als Kellnerin aufzugeben und ins 30 Minuten von Baltimore entfernte Joppa zu ziehen, um weitere Kontaktversuche durch Zoe Barnes zu vermeiden. Zunächst weigert sie sich, indem sie Doug mit einem Messer bedroht, letztlich fügt sie sich allerdings seinem Wunsch.

An ihrem neuen Arbeitsplatz, einem Callcenter, nimmt sie in der Episode Senatoren in Handschellen Kontakt mit ihrer Mutter auf. Zwar hört sie am Telefon ihre Stimme, muss den Anruf allerdings beenden, da sie von einem Vorgesetzten beobachtet wird. Auf dem Heimweg von der Arbeit wird sie im Bus von Lisa Williams angesprochen, die ihr ein Prospekt einer Gefolgschaft in die Hand gibt. Unterdessen bittet Doug sie darum, mit niemandem zu sprechen und nirgendwo hinzugehen, wo sie nicht sein müsse. Dem widersetzt Rachel sich, als sie die Gefolgschaft besucht und danach Kontakt mit Lisa knüpft.

Einige Monate später lauert Doug ihr in der Episode Hitzewelle auf, als sie die Gefolgschaft eines Abends gemeinsam mit Lisa verlässt. Er stellt Rachel zur Rede und macht ihr klar, dass sie bezüglich Kontakt zu anderen Menschen keine Risiken eingehen könnten. Auch nachdem Lucas Goodwin den Deal annimmt, sagt er ihr, dass sie weiterhin vorsichtig sein müssten. Als sie sich während der Unterhaltung körperlich näher kommen, bittet er Rachel darum, dies zu unterlassen.

"In der Kirche haben sie mir erzählt, wer Rachel war. Sie war jung und wunderschön. Jacob verliebte sich in sie, als sie ihre Schafe tränkte und nachdem er sieben Jahre lang hart für ihren Vater gearbeitet hatte, durfte er sie endlich zur Frau nehmen. Rachel bekam einen Sohn, Joseph. Er wurde König. Hast du Hunger?" - Rachel Posner zu Doug Stamper, Hitzewelle

Nachdem sie sich in der Episode Auf souveränem Boden dazu gezwungen sieht, die von privaten Problemen geprägte Lisa für ein paar Tage in ihrer Wohnung aufzunehmen, entwickelt sich zwischen ihnen eine intime Beziehung. Doug fordert Rachel daraufhin in der Episode Personenschutz dazu auf, Lisa bis zu seinem nächsten Besuch vor die Tür zu setzen. Bei seinem nächsten Besuch erlaubt er Lisa, weiterhin bei Rachel zu bleiben. Daraufhin liest sie Doug aus dem Roman Eine Geschichte aus zwei Städten vor. Am Ende der Episode erhält sie einen stimmenlosen Anruf von Gavin Orsay, der durch den Anruf eine Bestätigung für die Verknüpfung zwischen Doug und Rachel bekommt.

In der Episode Unter Zugzwang hat sie Geschlechtsverkehr mit Lisa, der am Fenster von Doug beobachtet wird, der zuvor ihre Nummer löschte. Nachdem er in der folgenden Episode Isoliert Lisas Auto manipuliert, um sie folglich nach Hause zu Rachel zu fahren, fordert er Rachel erneut auf, sie vor die Tür zu setzen. Rachel folgt dieser Anweisung, woraufhin es zwischen ihr und Lisa zum Streit kommt. Nachdem Doug in der Episode Todesstoß von Orsay erfährt, dass er über Rachel Bescheid weiß, fragt er Rachel während einer Autofahrt, ob sie von irgendwem kontaktiert worden sei. An einer roten Ampel flüchtet sie aus dem Wagen und rennt in ein Waldgebiet. Als Doug sie verfolgt, trifft sie ihn mehrmals mit einem Stein am Kopf und fährt mit dem Auto davon.

Staffel 3

In der Episode Ein neues Gelübde stellt sich durch Recherchen von Gavin Orsay heraus, dass sich Rachel in Santa Fe im Bundesstaat New Mexico aufhält. In der Episode Rache auf Russisch täuscht Orsay gegenüber Doug Stamper ihren Tod vor, damit seine Reisesperre aufgelöst wird. Offenbart wird dies in der Episode Die Fernsehdebatte, in der Orsay ihm dies gesteht.

In der Episode Ebenbürtig wird bekannt, dass sie tatsächlich in Santa Fe lebt sowie in einer Gaststätte und in einem Supermarkt arbeitet. Von ihrem verdienten Geld erwirbt sie eine neue Identität mit dem Namen Cassie Lockhart. Eines Abends wird sie von Doug, der sich zuvor über Orsay nochmals Informationen über ihren Standort einholte, entführt und in ein verlassenes Wüstengebiet gefahren, wo er für sie ein Grab aushebt. Nachdem sie ihn über ihre neue Identität informiert, lässt er sie zunächst gehen. Allerdings ändert er seine Meinung und dreht um, tötet sie und begräbt ihren Körper in der Wüste.

Auftritte

Staffel 1
01 · 02 · 07 · 09 · 10 · 11 · 13
Staffel 2
14 · 16 · 19 · 21 · 23 · 24 · 25 · 26
Staffel 3
27 · 35 · 37 · 39

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki