FANDOM


Paul Landry ist ein US-amerikanischer Politiker. Er arbeitete drei Monate lang als Teamleiter an der Konzeption von America Works.


Politische Karriere

Landry wird von Präsident Francis Underwood beauftragt, gemeinsam mit seinem Team ein Ideenkonzept für das Jobprogramm America Works zusammenzustellen.

In der Episode Kehrseite der Macht bezeichnet Underwood die nach drei Monaten geleistete Arbeit als "zahnlos". Landry unterbricht Underwood dabei, als er dem Team nochmals die Grundlagen und dazugehörigen Fakten erläutert und bezeichnet die zu kürzenden Sozialleistungen als "das Fundament des amerikanischen Traums". Nachdem Underwood die konträre Einstellung Landrys bemängelt, erhält Landry von Underwoods Stabschef Remy die Nachricht, dass seine Dienste nicht länger benötigt würden.

In der Folge Ausnahmezustand steckt er Kate Baldwin brisante Informationen zum Rücktritt des Ministers für Heimatschutz, Steve Travers, zu und teilt ihr mit, dass Underwood Travers zum Rücktritt aufgefordert habe.

Auftritte

Staffel 3
Folge 27 Folge 28 Folge 29 Folge 30 Folge 31
Folge 32 Folge 33 Folge 34 Folge 35 Folge 36
Folge 37 Folge 38 Folge 39

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki