FANDOM



Mark Usher gehört in der fünften Staffel zur Hauptbesetzung. Er wird von Campbell Scott gespielt und hat seinen ersten Auftritt in der dritten Episode der fünften Staffel.

Biographie

Allgemeines

Mark Usher ist als politischer Berater tätig. So berät Usher den republikanischen Präsidentschaftskandidaten Will Conway in den letzten Wochen vor der Wahl. Zuvor wurde er von Wahlkampfmanager Harry Marshall, einem langjährigen Bekannten Ushers, angeworben.

Staffel 5

Usher verteidigt in der Episode Frau ohne Gewissen gegenüber Hannah Conway den Werbespot über die Militärvergangenheit ihres Ehemannes Will Conway. Er stellt klar, dass der Werbespot einen Unterschied ausmacht und dass er das Angebot einer Zusammenarbeit nur angenommen hat, weil er sich dessen bewusst sei. Aus diesem Grund wolle er gar nicht wissen, warum Will ungern über seine Erlebnisse im Krieg sprechen möchte.

Am Wahltag wird Usher nach den Vorfällen vor dem Wahlcenter in Knoxville in der Episode Wahlnacht von Shawna Stewart kontaktiert. Daraufhin bietet er Mitch Scanlon, den Gouverneur von Tennessee, die Entsendung von Sicherheitspersonal an, um eine Unterbrechung der Wahl zu verhindern. Nachdem Scanlon eine Ausgangssperre verhängt, zeigt sich Usher davon überzeugt, dass Conway mit den vorgesehenen Siegen in Pennsylvania und Ohio die für den Gesamtsieg notwendigen 270 Wahlmännerstimmen übertrifft.

Usher wird in der Episode Pattsituation von Hannah gefragt, wer ihm von der VR-Therapie ihres Mannes Will erzählt habe. Usher antwortet, dass Will ihm davon erzählt habe. Nach einem Event beim Soldier Recovery Project äußert er bezüglich der bevorstehenden Abstimmung im Repräsentantenhaus Optimismus. Trotzdem müsse man noch mit so vielen Abgeordneten sprechen wie nur möglich. Nach der Abstimmung zwischen Conway und Francis Underwood, die mit 25 zu 25 Stimmen endet, zeigt sich Usher insbesondere über die Stimmabgabe des Bundesstaates Maine verwundert. Usher teilt Conway zudem mit, dass Claire Underwood als Acting President übernehmen werde, da sie ihre Abstimmung gegen Ted Brockhart im Senat gewonnen habe.

In der Episode Madam President arrangiert Usher ein Treffen zwischen Conway und dem Black Caucus. Laut Alex Romero verliere der Vorsitzende Terry Womack und somit Francis Underwood derzeit die Kontrolle über die Gruppierung. Usher macht ihm klar, dass er die Abstimmung am Montag gewinnen werde, sollte er den Black Caucus von sich überzeugen können. Auf dem Rückflug des misslungenen Treffens fordert Conway Usher dazu auf, die Dinge zum Guten zu wenden, da er ihn sonst rausschmeißen werde. Usher erklärt ihm, dass er dafür sorgen werde, dass er in seinem Leben keine Wahl mehr gewinnt, sollte er nochmal so mit ihm reden. Nachdem Conway mit den Piloten redet und von ihnen verlangt, ihm das Cockpit zu überlassen, fordert Usher ihn auf, sich zu beruhigen und sich wie ein Erwachsener zu benehmen.

Später trifft sich Usher mit Brockhart. Usher sagt ihm, dass das Land seine ruhige Hand benötigen würde. So werde er zwar Vizepräsident genannt werden, letztlich aber die Aufgaben des Präsidenten ausfüllen. Daher möchte er einen Gesetzentwurf für eine Neuwahl in Tennessee und Ohio durchbringen. Er stellt den Underwoods die Bedingung, dass Claire nach der Wahl zurücktreten müsse. Zudem müsse ein neunter Richter für den Obersten Gerichtshof ernannt werden, damit dieser das vom Kongress vorgeschlagene Datum für die Neuwahl zu bestätigen. Als Richterin schlägt er Elizabeth Benson vor, die per Recess Appointment ernannt werden könne.

Usher wird in er Episode Im Bunker von Hannah konfrontiert, die ihm sagt, dass Usher deren Zeit verschwende. Sie bemängelt, dass Will nur noch selten bei öffentlichen Events auftritt und Brockhart quasi seine Rolle eingenommen habe. Usher versichert ihr, dass er und Brockhart sich um Conway kümmern werden und er trotz aller Umstände die Rolle des Präsidenten ausfüllen werde. Am Tag darauf wird er von den Underwoods erneut zu einem Gespräch ins Weiße Haus eingeladen. Er erfährt, dass Richterin Benson am nächsten Morgen ernannt werden soll und somit folglich der Termin für die Neuwahl bestätigt werden kann. Zudem spielt Francis ihm eine Tonaufnahme vor, in der Brockhart Soldaten zur Befehlsverweigerung aufruft, sollte er sie an den eigenen Landesgrenzen postieren.

Auftritte

Staffel 5
55 · 56 · 57 · 58 · 59 · 60 · 61 · 62 · 63 · 64 · 65

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki