FANDOM


Die Quelle des Terrors
4x13.jpg
Staffel 4 · Episode 13
Alternativtitel Kapitel 52
Originaltitel Chapter 52
Erstausstrahlung (US) 4. März 2016
Erstausstrahlung (DE) 27. Mai 2016
Laufzeit 55 Minuten
Autor Beau Willimon
Regisseur Jakob Verbruggen
Folgenübersicht
Vorherige
Verschleppt
Nächste
Kapitel 53

Die Quelle des Terrors ist die dreizehnte Episode der vierten Staffel und insgesamt die 52. Episode der Serie.

Die Geiselnahme hält an und Claire verhandelt heimlich mit Yusuf al Ahmadi. Francis stellt indes Zoes ehemaligen Chefredakteur Tom Hammerschmidt zur Rede.

Handlung

Während Francis die Geiselnehmer davon zu überzeugen versucht, die Geiseln freizulassen und im Gegenzug ein Gespräch mit dessen Anführer Yusuf al Ahmadi zu ermöglich, trifft sich Claire mit ihm, dem Anführer von ICO, zu geheimen Verhandlungen.

Vom Gespräch mit Joshua Masterson schließt Francis ohne vorherige Absprachen allerdings seinen unerwünschten Verhandlungspartner Will Conway aus. Dieser droht damit, die Presse über das Gespräch zu informieren, in dem Francis ihn mit falschen Aussagen benutzt hat. Er schickt Conway wieder nach New York und informiert ihn über einen Artikel des Wall Street Telegraph, in dem George Walleck, Mitglied des Geheimdienstausschusses, Conway der Lüge bezichtigt. Folglich dementiert Conway öffentlich, Mitglieder des Geheimdienstausschusses beeinflusst zu haben.

Unterdessen wird Seth Grayson von Tom Hammerschmidt um ein Interview mit dem Präsidenten gebeten. Dieser möchte mit Unterstützung von Remy Danton, Jackie Sharp und Garrett Walker einen Artikel über Francis' Machenschaften veröffentlichen. Als Francis mit dem Artikel konfrontiert wird, lässt er Hammerschmidt kurzfristig zu einem Interview ins Weiße Haus kommen. Claire spricht sich gegen den Plan aus, Hammerschmidt zu einem Innehalten zu bewegen, da sie eine Falle fürchtet.

Besetzung

Hauptbesetzung

Gastbesetzung

Nebenbesetzung

  • Mercedes Herrero als Director of National Intelligence
  • John Rue als CIA Director
  • Julian Gamble als Chairman of the Joint Chiefs
  • CJ Wilson als Agent Lasker
  • Alfredo Narciso als Agent Holbrooke
  • Andre Ware als NSA Director
  • David Bishins als Secretary of Homeland Security
  • Kim Ramirez als Agent March
  • Sean Graham als James Miller
  • Jennifer Leigh Mann als Caroline Miller
  • Alie Urquhart als Melissa Miller
  • Finn Douglas als Charlie Conway
  • Ben Vandermey als Zachary Hawthorne
  • Dave Quay als Sam Price
  • Joy Kigin als Stamper's Secretary
  • Tim Pabon als Mark
  • Julie Mun als Sara
  • Kimberly Fairbanks als Mary
  • Craig Newkirk als NSA Agent 1
  • Gretchen Koerner als NSA Agent 2
  • Sarah Skeist als Reporter #1
  • Sara Antonio als Reporter #2
  • Chris Dyer als Reporter #3
  • Nini Huynh als Claire's Assistent
  • Rebecca Lines als Nurse
  • Craig Galloway als Secret Service Agent
  • Jeff Sandor als Seal #1
  • Dave MacDonald als Seal #2
  • David Meadows als Seal #3

Weblinks

Staffel 4

401. Wahlkampf
402. Die Lage der Nation
403. Die Sünden des Vaters
404. Akt der Verzweiflung
405. Diskreditiert

406. Im Angesicht des Todes
407. Inlandsüberwachung
408. Bauernopfer
409. Parteitag
410. Nominierung

411. Mehr als ein Ehepaar
412. Verschleppt
413. Die Quelle des Terrors

Weitere Staffeln: S1S2S3S5

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki