FANDOM


Francis führt inoffizielle Gespräche mit einem chinesischen Milliardär. Lucas nutzt extreme Maßnahmen, um die Machenschaften des Vizepräsidenten bloßzustellen. Eine geheimnisvolle Person verbündet sich mit dem Team Underwood.

{{{Titel}}}
Hoc 2x05
2 · Episode 5
Alternativtitel {{{Alternativtitel}}}
Originaltitel {{{Originaltitel}}}
Erstausstrahlung (US) 14. Februar 2014
Erstausstrahlung (DE) 31. März 2014
Laufzeit {{{Laufzeit}}} Minuten
Autor John Coles
Regisseur Kenneth Lin
Folgenübersicht
Vorherige
Folge 17 - Das Fernsehinterview
Nächste
Folge 19 - Hitzewelle


Zusammenfassung

Frank Underwood versucht während einer Nachstellung des Bürgerkrieges die inoffiziellen Verhandlungen mit Xander Feng über die vorgeschlagene Brücke über Long Island abzuhalten. Frank findet heraus, dass Feng und Raymond Tusk das Handelstreffen manipulieren, um selbst Profit daraus zu schlagen und ihre Raffinerie-Projekte zu stärken. Frank kontert, indem er das gesamte Treffen mit Fehlkommunikation sabotiert und Feng für seine Aktionen tadelt.

So gelingt es ihm, einen Keil zwischen Tusk und Präsident Garrett Walker zu treiben. Daraufhin befiehlt der Präsident seiner Delegation, sich von den Gesprächen fernzuhalten, wodurch er einen Handelskrieg mit China riskiert. Lucas Goodwin geht für die Gerechtigkeit einen entscheidenden Schritt, läuft aber direkt in die von Doug angewiesene Falle des FBI und wird abgeführt. In der Zwischenzeit erpresst Seth Grayson Claire, nachdem er erfährt, dass ihre Schwangerschaft nichts mit der Vergewaltigung durch McGinnis zu tun hat. Dieser erfolgreiche Schachzug bringt ihm einen Platz im Stab der Underwoods. Daraufhin beginnt er Claire zu helfen, die sich, mit der Unterstützung der First Lady Patricia Walker, mit Militäroffiziellen über Opfer sexueller Übergriffe berät.

Credits

DIe folgenden Charaktere treten in dieser Folge in Erscheinung:

Weitere Folgen dieser Staffel

Staffel 2
Folge 14 Folge 15 Folge 16 Folge 17 Folge 18
Folge 19 Folge 20 Folge 21 Folge 22 Folge 23
Folge 24 Folge 25 Folge 26

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki